BraufactuM Marzus

Herkunft Frankfurt a.M., Deutschland

Art Craft Beer / Märzen

Alkoholgehalt 5,5%

Brauerei Die Internationale Brau-Manufacturen GmbH, 60591 Frankfurt a.M.

Homepage braufactum.de

BraufactuM Marzus

Das BraufactuM Marzus wird wie das bereits getestete BraufactuM Colonia hergestellt von der Firma „Die Internationale Brau-Manufacturen GmbH“ aus Frankfurt am Main, einem Unternehmen der Radeberger Gruppe, einem der größten Bierproduzenten Deutschlands.

Das Bier ist ein Märzen. Diese Biere wurden, wie der Name schon vermuten lässt, ursprünglich im März gebraut. Im Jahre 1539 wurde das Bierbrauen vom 23. April bis 23. September verboten. Damit man in dieser Zeit trotzdem Bier hatte, wurde im März ein besonders haltbares Bier gebraut: das Märzen.

BraufactuM Marzus

Das Marzus ist im Glas rot-braun, die Schaumkrone baut sich kräftig auf, ist fest-cremig und bleibt lange. Der Geruchstest offenbart eine süßlich-malzige Note.

Der Geschmack ist im Antrunk rauchig, gefolgt von Malzaromen und einer leichten Bitternote. Im Abgang ist es wieder rauchig. Insgesamt ist das Bier ein leckeres Märzen, alleine der etwas zu hohe Kohlensäuregehalt trübt den positiven Eindruck.

BraufactuM Marzus

Das Etikettendesign hält sich an die bereits von mir beim BraufactuM Colonia gelobte Corporate Identity von BraufactuM und ist dem Anspruch des Bieres angemessen.

Auch hier wieder der Verweis: einen guten Artikel über das Design der BraufactuM-Flaschen gibt es im Design-Blog „Design Tagebuch“.

BraufactuM Marzus

Bewertung
Geschmack
Design
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.