Hopfenstopfer Incredible Pale Ale

Herkunft Bad Rappenau, Deutschland

Art Craft Beer / IPA

Alkoholgehalt 6,1%

Brauerei Häffner Bräu GmbH, 74906 Bad Rappenau, Deutschland

Homepage hopfenstopfer.de

hopfenstopfer, incredible, pale, ale, bad rappenau, häffner bräu, ipa, india pale ale

Hopfenstopfer ist die Craft Beer Linie der Brauerei Häffner Bräu in Bad Rappenau bei Heilbronn in Baden-Württemberg. Braumeister Thomas Wachno produziert hier einige besondere Biere – wie das bereits getestete Citra Ale. Die Erwartungen an das Incredible Pale Ale, das aus insgesamt 4 Hopfensorten gebraut wird, sind also hoch.

hopfenstopfer, incredible, pale, ale, india, häffner, bad rappenau, craft beer, hopfen

Beim Eingießen produziert das Incredible Pale Ale, ein India Pale Ale, aufgrund seines hohen Kohlensäuregehalts sehr viel Schaum, der fest ist und lange bestehen bleibt. Farblich präsentiert sich das Bier in einem trüben Orange-Gold.

Nach dem Abtrinken des Schaums ist ein Geruchsaroma nach Zitronen und Gewürzen erkennbar. Der Antrunk des Bieres ist kurz fruchtig und schmeckt nach einem Mix aus Zitrone und Pfirsich. Nach diesem kurzen fruchtigen Einstieg überrascht die sehr starke und direkte Hopfenbittere (das Bier hat immerhin 55 Bittereinheiten IBU) angenehm. Der Abgang ist dann wieder lang und fruchtig.

Insgesamt ein besonderes Bier für Genießer, das sogar noch etwas besser als das Citra Ale schmeckt.

hopfenstopfer, incredible, pale, ale, ipa, india, hopfen, häffner, bad rappenau, craft, bier, beer, test, biertest

Das Design unterscheidet sich außer in der Farbe der zwei Querstreifen nicht von dem des Citra Ale, weswegen ich einfach meine damalige Meinung zitiere: „Das Design – ist wie bei den meisten Craft Bieren – frisch und modern. Mit Icons werden wichtige Infos zum richtigen Genuss vermittelt – Bier nicht schütteln, ideale Trinktemperatur sowie die Empfehlung, das Bier aus dem Glas zu trinken. Gut so!“

hopfenstopfer, incredible, pale, ale, india, ipa, craft, beer, bier, test, biertest

Bewertung
Geschmack
Design
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.