Dithmarscher Pilsener

Herkunft Marne, Deutschland

Art Pils

Alkoholgehalt 4,8%

Brauerei Dithmarscher Privatbrauerei Karl Hintz GmbH & Co. KG, 25709 Marne, Deutschland

Homepage dithmarscher.de

dithmarscher, pilsener, dithmarsch, marne, hintz, privatbrauerei, holstein

Das Dithmarscher Pilsener behauptet von sich, frisch von der Küste zu kommen. Zu Recht, denn der Brauort Marne liegt unweit der Nordseeküste. Die Privatbrauerei Karl Hintz wurde 1884 von Christian Hintz gegründet, jedoch befand sich bereits 1775 eine bäuerliche Braustätte an dieser Stelle.

beugelbuddelflasche, plöppflasche, bügelflasche, holsten, marne, kiel, pils, pilsener

Im Glas ist das Bier golden und klar, die cremige, weiße Schaumkrone hält sich lange. Der Geruch ist leicht säuerlich.

Im Antrunk ist das Bier leicht, dann etwas würzig. Der Abgang ist kurz bitter, einen langen Nachgeschmack gibt es nicht. Insgesamt ein typisch nordisches Pils, das handwerklich alles richtig macht, aber kein aufregendes Bier.

dithmarscher, dithmarsch, dithmarschener, ditmarscher, ditmarschener, ditmarsch, pils, pilsener

Das Design ist eher altbacken, das wahllos auf dem Etikett platzierte Wappen verstärkt den Eindruck noch. Auf der Rückseite wird mit einer gezeichneten Karte Regionalität versucht zu vermitteln, aber auch dies eher unpassend umgesetzt.

bier von der küste, nordsee, pils, flensburg, flensburger, nordisch, norddeutschland

Bewertung
Geschmack
Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.