Erdinger Schneeweiße

Herkunft Erding, Deutschland

Art Weizen / Winterbier

Alkoholgehalt 5,6%

Brauerei Privatbrauerei Erdinger Weissbräu Werner Brombach GmbH, 85435 Erding, Deutschland

Homepage erdinger.de

erdinger, schneeweiße, schneeweisse, erding, weißbier, weizen, winterbier, weihnachtsbier

Bereits seit 1997 wird im Münchener Vorort Erding ein spezielles Winterbier gebraut. Das Erdinger Schneeweiße ist von November bis Februar erhältlich und wird jedes Jahr im Oktober fertiggestellt.

erdinger, schneeweiße, schneeweisse, biertest, bier, test, weizen, weisse, bayern, münchen

Das Schneeweiße präsentiert sich im Glas als ein hefetrübes Bier mit einem gelb-orangenem Farbton. Die hohe Schaumkrone baut sich nur langsam ab, der Geruch erinnert an Bananen.

Geschmacklich ist das Bier eher flach und weich, im Abgang leicht bitter. Auch wenn es damit wirbt, dass so der Winter schmecken würde – das Bier schmeckt eher wie mit geschmolzenem Schnee (also Wasser) verdünntes Weissbier und passt aufgrund seiner Leichtigkeit eher in den Sommer. Die meisten Winterbiere schmecken eher stark und würzig – all das bietet das Erdinger Schneeweiße leider nicht. Zu einer anderen Jahreszeit wäre es aber durchaus genießbar.

erdinger, schneeweisse, schneeweiße, schneeweisze, snowwhite, weizenbier, biertest, weissbier, weißbier

Das Design enttäuscht leider wie bei den meisten großen bayrischen Bieren – überladen und eher kitschig. Die eher dunkel gehaltene Farbgebung regt auch nicht gerade zu einem Spontankauf an.

erdinger, schneeweiße, schneeweisse, kronkorken, biertest, bier, weizen, weisse, erding, münchen

Bewertung
Geschmack
Design
 

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.