Hüchelner Urstoff

Herkunft Frechen, Deutschland

Art Wieß

Alkoholgehalt 4,7%

Brauerei Hüchelner Urstoff Brauhaus GmbH & Co KG, 50226 Frechen

Homepage hüchelner-urstoff-brauhaus.de

Hüchelner Urstoff

Das Hüchelner Urstoff, das ebenfalls wie Stecken Kölsch aus dem Hüchelner Urstoff Brauhaus in Frechen bei Köln stammt, ist ein Wieß. Wieß ist der Vorgänger von Kölsch und wird auch genau so obergärig gebraut, aber es ist unfiltriert und naturtrüb.

Neben dem Hüchelner Urstoff und Stecken Brauerei braut die 1949 gegründete Privatbrauerei noch ein weiteres Bier, das Bartmanns Kölsch.

Hüchelner Urstoff

Im Glas ist das Bier dunkelgelb und naturtrüb. Die kleine Schaumkrone hält sich relativ lange und ist cremig. Der Geruch ist fruchtig-süß, eine Eigenschaft die sich auch im Geschmack fortsetzt. Noten von Bananen sind erkennbar, trotzdem ist das Bier nicht zu süß, denn im Abgang kommt eine leichte Bitterness durch.

Insgesamt schmeckt das Hüchelner Urstoff besser als das ebenfalls getestete Stecken Kölsch aus der selben Brauerei. Im Gegensatz zu Stecken Kölsch könnte ich mir vorstellen, dieses Bier nochmals zu kaufen.

Hüchelner Urstoff

Leider ist das Etikett fast das Gleiche wie bei Stecken Kölsch, nur der Text wurde getauscht. Dementsprechend gibt es hier ebenfalls nur einen Punkt.

Bewertung
Geschmack
Design

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.